Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

WICHTIG, Tasty Retro ist lediglich unser Markenname. Der im Kontext verwendete Name „Tasty Retro“ bezieht sich auf das EPU (Einzelpersonen Unternehmen) Zeljana Jurkic-Dusper (ebenso Inhaberin und somit als Verkaufskraft anzusehen)

 

I. Geltungsbereich

Für den Erwerb/Bestellung, der sich auf dieser Website (www.tastyretro.at) befindenden Produkte, gelten ausschließlich folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB). Jegliche Abweichungen werden nicht akzeptiert und abgewiesen, es sei denn es wurde schriftlich mit dem Kunden vereinbart.
Mit dem Kauf, der oben genannten Ware, erklären Sie verbindlich, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben. Haben Sie zum Zeitpunkt des Kaufes das 14. Lebensjahr schon das 18. jedoch nicht vollendet, erklären Sie verbindlich, dass Sie mit diesem Kauf in keiner Weise gefährdet werden.
Sollte das besagt 18. Lebensjahr beim Kauf noch nicht vollendet sein, erklären Sie, dass der Kauf mit der Zustimmung Ihrer Eltern bzw. Erziehungsberechtigten getätigt wurde.
Das Setzen des Häkchens vor Bestellbestätigung bedeutet, dass Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Unter anderem bestätigen Sie auch, dass Sie sich über die zu kaufende Ware informiert haben und ebenso jederzeit die Möglichkeit hatten weitere Informationen diesbezüglich beim Verkäufer (Tasty Retro) einzuholen.

II. Wesentliche Eigenschaften der Ware 

  • Da es sich unteranderem um gewichtsabhängige Verpackungen handelt sind einige Produktbilder als Symbolbilder zu verstehen. Aussehen, wie auch Gewicht, können daher bei der Zustellung abweichen
  • Diverse Räucherprodukte können beim Öffnen der versiegelten Verpackung, durch den weiterwirkenden Trocknungsprozess an Gewicht verlieren. (Siehe dazu die Produktbeschreibungen)

III. Vertragsabschluss & Gültigkeit von Angeboten

  • Kontaktaufnahme, wie auch Bestellabwicklung, werden in der Regel per E-Mail abgewickelt. Sie als Kunde haben daher sicherzustellen, dass die von Ihnen angegebene E-Mailadresse korrekt ist und somit den Empfang unserer E-Mail ermöglicht. Ebenso sollten Sie Ihren Spamfilter so einrichten, dass unsere E-Mail nicht als solches erkannt wird.
  • Eine gesonderte Bestellform über Whatsapp Business steht Ihnen auch zur Verfügung. Sollte dieser Weg gewählt werden, werden die AGB und DSGVO per auszufüllendem Formular von Ihnen bestätigt und akzeptiert.
  • Jegliche auf dieser Webseite (tastyretro.at) befindlichen Produkte und Dienstleistungen sind freibleibend. Alle Preise sind Tagespreise und gelten bis auf Widerruf.
  • Angebote sind als Aufforderung an den Kunden zu verstehen, selbst ein Angebot zu legen. Der Verkaufsvertrag, über die im Warenkorb befindliche(n) Ware(n), erfolgt verbindlich mit dem Abschluss Ihrer Bestellung über unsere Webseite (tastyretro.at).

IV. Vertragssprache

  • Jegliche vertraglich gebundene/bezogene Dokumente (physisch/digital) sind in deutscher Sprache zu verfassen. Ausgennomen es wurde anderweitiges mit dem Verkäufer (Tasty Retro) auf schriftlichem Wege besprochen und vereinbart.

V. Preise

  • Alle Preise auf unserer Webseite sind in Euro (EUR) angegeben und auch so zu bezahlen. Sollten Sie eine andere Währung verwenden wollen, ist dies zuvor mit uns (Tasty Retro) abzuklären und unsere.

VI. Zahlungsbedingungen & Verzugszinsen

  • Sie als Kunde haben das Recht eine unserer zur Verfügung gestellten Zahlungsmöglichkeiten/-Formen zu wählen. Anhand der von Ihnen gewählten Zahlungsmöglichkeit, wird die fällige Zahlung beglichen. Durch das Zustandekommen des Kaufvertrages ist die Zahlung des Kaufpreises, durch Sie, fällig.
    Als Beglichen gilt die von Ihnen fällige Zahlung, mit dem Eintreffen des Kaufpreises auf unserem Geschäftskonto.
  • Sollte ein Zahlungsverzug Ihrerseits auftreten, sind wir (Tasty Retro) berechtigt Ersatz für den tatsächlich entstandenen Schaden zu begehren. Des Weiteren sind wir, bei Zahlungsverzug, berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 4% (9,2% bei beiderseitiger Unternehmensgeschäfte) über dem Zinssatz der ÖNB (österreichische Nationalbank) zu verrechnen. Sollte die Notwendigkeit vorliegen, sind wir (Tasty Retro) dazu berechtigt, notwendige Betreibungskosten zu begehren. Dies würde in einem angemessenen Verhältnis zur Hauptschuld erhoben werden.

VII. Vertragsrücktritt durch uns & Gefahrtragung

  • Beide Parteien (Kunde wie auch Verkäufer) sind unter bestimmten Umständen dazu berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. (Siehe dazu Widerrufsrecht)
  • Wir (Tasty Retro) haben die Möglichkeit binnen 7 Tagen vom rechtskräftigen Kauf vom Vertrag zurückzutreten. Solche Umstände sind unter anderem z.B.:
    1.  Erst nach Kaufabschluss erkennbarer Mangel des Kaufgegenstandes
    2. Unvorhersehbares verderben der Ware
  • Sie sind dazu berechtigt bis zur Übergabe der Ware durch uns (Tasty Retro) an den Spediteur vom Vertrag zurückzutreten.
    Die Gefahrtragung wird an Sie übergeben sobald die Übergabe der Ware an den Spediteur erfolgt ist. Ausnahmen bedürfen einer Absprache zwischen Kunde und Verkäufer, in schriftlicher Form.
  • Sollte der Fall des Vertragsrücktritts ihrerseits eintreffen haben wir das Recht allenfalls bis dahin entstandene Kosten (Verpackung, Logistik, etc) von Ihnen zu begehren.
  • Bei Annahme- oder Zahlungsverzug des Kunden, sind wir (Tasty Retro) dazu berechtigt von jeglichen weiteren Leistungs- und Lieferungsverpflichtungen zurückzutreten. Die ausstehenden Leistungen/Lieferungen werden somit zurückgehalten und ein Rücktrittsrecht unsererseits (Tasty Retro) vom Vertrag tritt ein.
  • Sollten Sie einen widerrechtlichen Vertragsrücktritt begehren, so haben wir das Recht auf die Erfüllung des Vertrages zu bestehen. Andererseits können wir die Aufhebung des Vertrages unter bestimmten Bedingungen fordern. Entscheiden wir uns für letztere Option sind, die verpflichtet den bis dahin entstandenen Schaden zu begleichen

VIII. Erfüllungsort

  • Der Erfüllungsort, des zwischen Käufer und Verkäufer entstandenen Vertrages, ist der Sitz unseres Unternehme.

IX. Versand & Transport

  • Alle auf der Seite „Versandinformationen“ vorzufindenden Angaben (Bedingungen, Kosten und Informationen) sind gültig und als solche zu akzeptieren. Abweichungen werden lediglich auf schriftlichem Wege anerkannt! Dies bedürft einer Absprache mit dem Verkäufer und dessen Zustimmung.

X. Rechtswahl & Gerichtsstand

  • Die Vertragsbeziehung zwischen Kunde und Verkäufer (Tasty Retro) basiert auf dem Recht der Bundesrepublik Österreich. Handelt es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ausschließlich das am Sitz unseres Unternehmens (siehe Impressum) sachlich zuständige Gericht örtlich zuständig.
  • Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, werden nicht akzeptiert.
  • Dieser Vertrag basiert auf dem österreichischen Materiellen Recht, Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
  • Ist der Kunde Konsument im Sinne des KschG gilt die Zuständigkeit jenes Gerichts als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt.

XI. Datenschutz, Adressänderung

  • Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass die, für den Vertrag benötigten, personenbezogenen Daten von uns automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden.
  • Im Zeitraum des noch rechtskräftigen Vertrages, ist der Kunde verpflichtet, uns jegliche Änderungen seiner/ihrer Wohn- bzw. Geschäftsadresse wie auch die seiner/ihrer E-Mail-Adresse bekannt zu geben. Dies gilt solange, bis der rechtskräftige Vertrag von beiden Parteien vollständig erfüllt wurde.
    Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, wenn sie an die zuletzt bekannt gegebene Adresse gesendet werden.

XIII. Zustimmung nach § 107 TKG

  • Durch das Zustimmen dieser AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) willigt der Kunde ein, von uns (Tasty Retro) oder von uns beauftragten Unternehmen, Nachrichten im Sinne des § 107 TKG zu Werbezwecken zu erhalten.
    Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

XIV. Liefer- & Zahlungsbedingungen

  • Um einen Kaufvertrag abzuschließen ist eine Mindestbestellmenge von 20 EUR vor gesehen. Bestellungen unter diesem Betrag werden nicht angenommen, es sei denn diese wurden auf schriftlichem Weg und unter unserer Vereinbarung beschlossen.
  • Versand ist auf 2 Verschiedene Arten Möglich
    1. Ganz Österreich per Hermes: Mit dieser Variante können derzeit lediglich, von uns ausgewählte, haltbare Produkte verschickt werden. Ihr Paket wird anschließend nach Eingang der Zahlung binnen 2-3 Tagen zugestellt. Kosten 5 EUR
    2. Wien Delivery: Ihre Bestellung wird mit einem Tasty Retro Service direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Mit dieser Liefervariante ist die Zustellung lediglich Samstags möglich. Dabei sind keine Waren exkludiert. Mit Ihnen wird nach Eingang der Zahlung telefonisch eine Uhrzeit ausgemacht, in der die Bestellung geliefert wird. Kosten 6 EUR
  • Ab einem Einkauf von 100 EUR ist die Bestellung Versandkostenfrei.
  • Zahlungsmöglichkeiten:
    1. Banküberweisung
    2. PayPal
    3. Sofort Stripe

XV. Gewährleistung & Schadensersatz

  • Ein Haftungsgrund für Mängel an der Ware liegt lediglich dann vor, wenn die Ware schon bei der Übergabe an den Spediteur Mängel aufwies.
  • Sind Mängel, innerhalb von 6 Monaten, an besagter Ware festzustellen, die nicht durch Gebrauch der Ware aufgetreten sind, kann unter Umständen die Vermutung auftreten, dass diese bereits bei der Übergabe (an den Spediteur) vorhanden waren.
    Sollte dies der Fall sein kann der Kunde eine Gewährleistung für die Mängel fordern. Der Verkäufer kann dabei zwischen Behebung (Reparatur/Nachtragung) oder Austausch wählen. Sollte keine der beiden verfügbaren Optionen für den Verkäufer möglich sein, ist er (ausschließlich) dann berechtigt die Gültigkeit des Vertrages aufzuheben und diesen mit einer Rückerstattung in Höhe des Kaufpreises zu wandeln. Folglich hat der Kunde keine weiteren Ansprüche zu setzen.

XVI. Salvatorische Klausel

  • Sollte es unter jeglichen Umständen dazu kommen, dass einer der oben genannten Vertragspunkte unwirksam ist, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt!
  • Unwirksame bzw undurchführbare Bestimmungen werden durch diejenigen wirksamen und durchführbaren Regelungen ersetzt, welche der wirtschaftlichen Zielsetzung beider Parteien am ehesten Entsprechen.